Angebote zu "Wasserwirtschaft" (12 Treffer)

Augsburgs historische Wasserwirtschaft
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wasserkunst kündet das gesamte System der Nutzung von Wasser in Augsburg seit mehr als 500 Jahren. Trink­­wasser und Wasserkraft werden in dieser Stadt immer wieder neu als technisches und künstlerisches Meisterwerk ausgeformt. Das ist von universellem Wert mit Bedeutung für die Kultur­geschichte und ein Auftrag für die Anlage technischer Sys­­teme in heutiger Zeit. Im Jahr 2011 be­kundete die Stadt das Interesse, diese Wasser­kunst in das Welterbe der UNESCO auf­nehmen zu lassen. Was damals in der Stadt und erst recht außerhalb weitgehend unbekannt war, wurde seither fachlich belegt, von Gremien beurteilt und bürgernah präsentiert. Bislang hat sich weltweit keine stadträumliche Kon ­stel­lation im Umgang mit Trink- und Treib­wasser gezeigt, die in einem ganz­heit­lichen Kunstbegriff die Ausge­staltung der Wasser­wirtschaft mit authentischen Zeugnissen belegt. Die Augsburger Wasser­kunst ist nach den Kennt­nissen von 2015 somit nicht nur ´´universell´´ im Wert, sondern auch ´´einmalig´´. Man lese in dem im Jahr 2012 erschienenen Buch von Martin Kluger und im nunmehr verfügbaren neuen Werk und lerne dabei das Staunen über die Erfindungs­gabe und Gestaltkraft von Ingenieuren, Handwerkern, Baumeistern und Bildhauern. Die zeitlose Schönheit ihrer Werke ist in Achtung vor der Natur gereift.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
WELTERBE WASSER. Augsburgs historische Wasserwi...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Welterbe Wasser - Ein Bildband zum Augsburger UNESCO-Welterbe Augsburgs historische Wasserwirtschaft: Kanäle und Wasserkraftwerke, Wasserwerke, Wassertürme und monumentale Brunnen

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Augsburg und die Wasserwirtschaft als Buch von ...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Augsburg und die Wasserwirtschaft:Studien zur Nominierung für das UNESCO-Welterbe im internationalen Vergleich Martin Kluger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Augsburgs historische Wasserwirtschaft als Buch...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Augsburgs historische Wasserwirtschaft:Der Weg zum UNESCO-Welterbe Martin Kluger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
WELTERBE WASSER. Augsburgs historische Wasserwi...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

WELTERBE WASSER. Augsburgs historische Wasserwirtschaft.:Das UNESCO-Welterbe Augsburger Wassermanagement-System Martin Kluger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Wege zum Welterbe Wasserwirtschaft
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Führer zur Wasserwirtschaft: Augsburgs Welterbe Denkmäler, Fußwege und Radtouren

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Stadtwald Augsburg
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicolas Liebig stellt in seinem neuaufgelegten (Rad-)Wanderführer fünf Touren durch das Naturschutzgebiet vor und beschreibt anschaulich und kurzweilig die Geschichte des Stadtwalds Augsburg sowie seine Fauna und Flora mit ihren unterschiedlichen Lebensräumen. Der Stadtwald Augsburg ist nicht nur eines der artenreichsten und größten außeralpinen Naturschutzgebiete Bayerns, sondern auch ein äußerst beliebtes Naherholungs- und Freizeitgebiet, in dem man zu Fuß und per Fahrrad vieles entdeckt. Im Stadtwald Augsburg befinden sich auch die Quellbäche und Lechkanäle, die als Teil der historischen Augsburger Wasserwirtschaft vielleicht schon bald UNESCO-Welterbe sein werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Augsburg als Buch von Martin Kluger
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Augsburg:2000 Jahre Geschichte und das UNESCO-Welterbe historische Wasserwirtschaft Martin Kluger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Wasserkraft in Augsburg
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wasserkraft in Augsburg. Ihre welterbewürdige Geschichte und ihre aktuelle Dimension Wasserkraft war entscheidend für die Arbeit des Handwerks und Kunsthandwerks im vorindustriellen Augsburg sowie - sehr früh - für die Entwicklung der Industriestadt, die wegen ihrer riesigen Fabrikkomplexe als ´´deutsches Manchester´´ bezeichnet wurde. Von den römischen Mühlen über die Trinkwasserhebewerke des ausklingenden Mittelalters bis zu den ersten Turbinen im Zeitalter der industriellen Revolution - die Wasserkraft der Flüsse Lech, Wertach und Singold, der Quellbäche im Süden und Westen der Stadt und der von ihnen gespeisten Kanäle prägt das Stadtbild von Augsburg. Wasserkraftnutzung in ihrer ganzen Vielschichtigkeit ist deshalb ein gewichtiges Argument für die Stadt Augsburg, die sich mit guten Chancen um die Aufnahme ihrer historischen Wasserwirtschaft in die Welterbeliste der UNESCO bewirbt. Der Augsburger Stadthistoriker Franz Häußler zeigt in seinem Buch ´´Wasserkraft in Augsburg´´ abernicht nur die geschichtliche Dimension der Wasserkraftnutzung auf. Vielmehr stellt der Autor in diesem Werk mehr als 40 Augsburger Strom erzeugende Wasserkraftwerke vor - vom ersten, 1902 in Betrieb gegangenen Wasserkraftwerk auf der Wolfzahnau bis zu den in jüngster Zeit installierten Anlagen. An eine vergleichbare Aufgabe hat sich zuletzt 1905 Anton Werner gewagt. Dieser rechtskundige Magistratsrat der Stadt Augsburg regelte 30 Jahre lang die Rechtsverhältnisse bei der Nutzung von Werkkanälen durch die Triebwerksbesitzer. Es ist folglich durchaus angemessen, Franz Häußlers Buch ´´Wasserkraft in Augsburg´´ ein Jahrhundertwerk zu nennen. Herausgegeben wird ´´Wasserkraft in Augsburg´´ von den Stadtwerken Augsburg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot