Angebote zu "Half" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Babysitter gesucht

Hello, my name is Sinead. We are an Irish family living in Augsburg for the summer period. My children are Dave 5.5 yrs and Nessa 3. 5yrs old. I'm hoping to find a babysitter for half day (morning or afternoon) twice a week and one evening some weekends.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Determining Provenance and Eventual Return of "...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In the first half of 2014, an uncommon topic received a great deal of attention in the European media: "Cornelius Gurlitt. One lonely man and his hoard of stolen Nazi art". In March 2012, more than 1400 artworks were seized by the District Prosecutor of Augsburg from an apartment in Schwabing, Munich. The artworks, suspected of being looted by the Nazis around World War II, were discovered in the possession of Cornelius Gurlitt, the son of art historian and dealer in degenerate art Hildebrand Gurlitt. The cache included works by Marc Chagall, Henri Matisse, Otto Dix and others. The tangible value of those works of art – around 67 million Dollars. The immaterial value – unquantifiable.Currently, a vigorous debate inflames on the question of the lawful heir, since The Museum of Fine Arts Bern in Switzerland, named by Gurlitt as his sole heir in his will, stands to inherit the works. The present paper investigates not only the German view of legal problems of determining provenance and, certainly, the eventual return of „stolen“ cultural treasures but also develops an eclectic overview of concerning EU-Regulations, international treaties and, in particular, US legal positions. Finally, the view will be focused to a comparative view on the posed legal regulations.To understand why there has always been and continues to be the necessity of regulations concerning the handling of stolen cultural as- sets, the paper will start with a summarizing overview of the greatest historical events in the first half of the 20th century and their devastating effects on century-old cultural artifacts. On the basis of the historical circumstances, a brief legal assessment of the violations of applicable law by the belligerent powers, including the developments and proceedings of the respective regulations from the turn of the century until 1955, will be given in the following chapter.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Verzerrungen im Interview
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit wurde moglich durch die Mitarbeit zahlreicher Instanzen und Personen. Die Forschungsarbeiten wurden weitgehend durch den Schweize rischen Nationalfonds, Bern, finanziert. Zahlreiche Schulleiter und Rektoren von Gymnasien und Mittelschulen haben uns erlaubt, ihre Schiiler zu befragen. Beson deren Dank schulden wir Herrn Dr. med. U. Baumann yom FliegeriirztJichen In stitut, DUbendorf. Er half uns entscheidend bei der Auswahl der Versuchsperso nen und forderte unsere Arbeit durch seine Diskussionsbeitriige. Prof. Dr. med. H. G. Pauli, Direktor des Instituts flir Examens-und Ausbildungsforschung der Universitiit Bern, bot uns zeitweiliges Gastrecht und ermoglichte dadurch das Ein halten des Arztgeheimnisses. Sein Mitarbeiter DipL-Psych. H. Vorkauf stellte das Auswertungsprogramm auf, Uberwachte die Auswertung und setzte manch kriti sches Fragezeichen. Schlielllich gilt unser Dank auch den Herren lic. phil. I. Richard MUller und lic. phil. I Hans-Peter Meier, Soziologisches Institut der Uni versitiit ZUrich. Dank ihrer Hilfe konnten wir eine Kontrollbefragung durchflihren. FUr die Druckfassung des Manuskriptes danken wir Frau M. Konrad und Friiu lein I. Weiss, Universitiit Augsburg, sowie Fraulein G. Springinsfeld, Luzern. Professor Dr. Karl-Dieter Opp, Universitiit Hamburg, Akademischer Rat Dr.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Geschichte der Dillinger Franziskanerinnen von ...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im "schwäbischen Rom", in Dillingen an der Donau, können die Dillinger Franziskanerinnen 2016 auf 775 Jahre ihres Bestehens zurückschauen. 1241 sicherten die Grafen Hartmann IV. von Dillingen und Kyburg und sein Sohn, Hartmann V., durch eine Schenkung die wirtschaftliche Lebensgrundlage einer Gruppe frommer Frauen. Schon Anfang 1303 veranlasste Bischof Degenhard von Augsburg den Anschluss dieser freien Schwesternvereinigung an die Straßburger Provinz der Minderbrüder. So wurden sie Terziarinnen.600 Jahre lang blieb die Stadt Dillingen der einzige Wirkungsort der Dillinger Franziskanerinnen. Die Schwestern stellten sich fragend und handelnd den jeweiligen aktuellen Ereignissen und Nöten ihrer Zeit, im Geiste des Evangeliums und im Auftrag der Kirche. Dieses Charisma half ihnen, Krisenzeiten zu überstehen und Neuanfänge zu setzen.Nach der Säkularisation erlebte das Kloster unter der Leitung von Theresia Haselmayr einen nicht vorhersehbaren Aufschwung. Die Schwestern übernahmen Erziehung und Bildung in Schulen, Kindergärten und Heimen, weit über das Stadtgebiet hinaus. In Zusammenarbeit mit Regens Johann Evangelist Wagner wurde 1847 der "Grundstein" für das große Sozialwerk in Bayern, die "Regens Wagner Stiftungen" gelegt. Heute sind ihre Dienste vielfältig und länderübergreifend, in Europa, in den Vereinigten Staaten von Amerika, in Brasilien und in Indien.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Teaching English Pronunciation to L1 Speakers o...
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Seminar paper from the year 2009 in the subject English - Pedagogy, Didactics, Literature Studies, grade: 2,0, University of Augsburg (Phil-Hist Fakultät), course: Teaching and Learning English Pronunciation, language: English, abstract: In the course of the last three decades a whole new prominence has been granted to the significance of foreign language (FL) learning. Due to the recent development of globalization, further emerging of multi-national enterprises and the coalescence of the European Union, this appears to be the logical consequence. Because of its nowadays widely accepted status as a lingua franca (Acar 2006) the learning and teaching of English as the most frequently spoken second language has gained importance - in Germany as well as in most industrialized countries speaking prevalently another first language (L1). In the recent past, since the end of the 19th century, changing trends have focused on different methods of language teaching, such as the ability to translate texts, correct use of grammar, or wide range of vocabulary. However, the teaching of English pronunciation finally has come back into the focus of interest since the second half of the 1980s due to the mentioned economic and social changes. Nowadays the ability to (net-) work internationally - and thus reach the 'ultimate goal of communication with other speakers of the second language' (Brown 1994: 226) seems to be one of the highest goals of achievement of second language (L2) learning. During the time of almost one century of pronunciation teaching the attitude towards the issue has changed as well: as Chun (1991: 179) states in her article, the development started from a segmental and comparative sound repetition learning strategy, followed by a period of simply ignoring the topic completely from the 1960s to the early 1980s, leading finally to the up-to-date approach of teaching suprasegmentals, sentence intonation as well as other aspects of connected speech. The most current approach towards second language teaching lies, according to Neri, Cucchiarini and Strik (2006: 357), in 'the achievement of communicative effectiveness'. This means that learners do not necessarily have to eradicate the slightest traces of foreign accent in their productions of L2 speech but are trained to avoid serious pronunciation errors.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Geschichte der Dillinger Franziskanerinnen von ...
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Im „schwäbischen Rom“, in Dillingen an der Donau, können die Dillinger Franziskanerinnen 2016 auf 775 Jahre ihres Bestehens zurückschauen. 1241 sicherten die Grafen Hartmann IV. von Dillingen und Kyburg und sein Sohn, Hartmann V., durch eine Schenkung die wirtschaftliche Lebensgrundlage einer Gruppe frommer Frauen. Schon Anfang 1303 veranlasste Bischof Degenhard von Augsburg den Anschluss dieser freien Schwesternvereinigung an die Strassburger Provinz der Minderbrüder. So wurden sie Terziarinnen. 600 Jahre lang blieb die Stadt Dillingen der einzige Wirkungsort der Dillinger Franziskanerinnen. Die Schwestern stellten sich fragend und handelnd den jeweiligen aktuellen Ereignissen und Nöten ihrer Zeit, im Geiste des Evangeliums und im Auftrag der Kirche. Dieses Charisma half ihnen, Krisenzeiten zu überstehen und Neuanfänge zu setzen. Nach der Säkularisation erlebte das Kloster unter der Leitung von Theresia Haselmayr einen nicht vorhersehbaren Aufschwung. Die Schwestern übernahmen Erziehung und Bildung in Schulen, Kindergärten und Heimen, weit über das Stadtgebiet hinaus. In Zusammenarbeit mit Regens Johann Evangelist Wagner wurde 1847 der „Grundstein“ für das grosse Sozialwerk in Bayern, die „Regens Wagner Stiftungen“ gelegt. Heute sind ihre Dienste vielfältig und länderübergreifend, in Europa, in den Vereinigten Staaten von Amerika, in Brasilien und in Indien.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Schriften und Lebenszeugnisse des Saalfelder Re...
78,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Caspar Aquila (Adler, 1488 – 1560), ein enger Mitarbeiter Martin Luthers und Freund Philipp Melanchthons, hat sich um die Einführung der Reformation im thüringischen Saalfeld grosse Verdienste erworben. In seinem bewegten Leben hat er, der aus Augsburg stammt, grosse Teile des deutschen Sprachgebiets kennengelernt. Das half ihm bei seinen oft schwierigen Aufgaben in Saalfeld, dessen erster Superintendent er 1527 wurde. Besonders die Erziehung junger Menschen lag ihm am Herzen. Seine Stellungnahme zum Interim brachte ihn auch mit der grossen Reichspolitik in Berührung. Ein weiteres Gebiet ist die Mitwirkung an der Bibelübersetzung Martin Luthers, der ihn wegen seiner gründlichen Hebräischkenntnisse schätzte. Die Textauswahl, die einen ersten Einblick in seine Arbeit vermitteln soll, zeigt ihn als Prediger, Katechet und sogar als Dichter von Kirchenliedern. Das Jahr 2010, in dem sich Aquilas Todestag zum 450. Male jährt, bietet willkommenen Anlass, sich dieses bedeutenden Mannes wieder zu erinnern. Caspar Aquila (or Adler, 1488-1560), a close collaborator with Martin Luther and friend of Melanchthon, earned great credit for bringing the Reformation to the Thuringian town of Saalfeld. Born in Augsburg, he got to know many parts of the German-speaking countries in the course of a busy life. This helped him in his often difficult task in Saalfeld, where he became the first church superintendent in 1527. The education of the young was a subject particularly close to his heart. His attitude to the Interim also brought him into contact with Imperial politics. A further area of activity was his collaboration on the translation of the Bible with Martin Luther, who admired his thorough knowledge of Hebrew. This selection of texts, intended to give an initial impression of Aquila’s work, shows him as preacher, catechist and even as a hymn-writer. 2010 will see the 450th anniversary of Aquila’s death, a welcome opportunity to remember this important figure.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Grundformen pädagogischen Handelns
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 2,0, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dem Seminar 'Grundformen pädagogischen Handelns' bekamen wir gleich zu Beginn einen sehr strukturierten und ausformulierten Arbeitsplan, der sich über das gesamte Semester erstreckte. So bekamen die Seminarteilnehmerinnen sofort einen Einblick über die Themenblöcke, die im Laufe des Semesters behandelt werden sollten. Unsere erste Aufgabe war es, uns mit der Frage ,Was ist pädagogisches Handeln?' auseinanderzusetzen. Als nächstes standen die vier Zeigeformen, folgend von den komplexen Formen der Pädagogik zur Behandlung bereit. Alle drei Themengebiete sollten wir in Gruppen bearbeiten und unsere Ergebnisse anschliessend unseren Kommilitoninnen präsentieren. Die Dozentin teilte uns ausserdem gleich am Anfang mit, dass es unsere Aufgabe bis zum Ende des Semesters sei, dieses Portfolio anzufertigen; wir hatten also das komplette Semester über- und zwar von Beginn an- die Möglichkeit, uns darauf vorzubereiten. Vor Beginn jedes Themas gingen wir alle zusammen von der Dozentin geleitet die unterschiedlichen Fragstellungen durch, dies half uns sehr dabei, erste Vorstellungen von den Inhalten zu gewinnen und uns schon einmal in diese einzufühlen. Die Bearbeitung der Themen fand immer in Gruppenarbeit statt, was sehr dazu beitrug, dass sich die Seminarteilnehmerinnen alle besser kennen lernten. Der Grossteil der Vorbereitung auf die Präsentation der Ergebnisse wurde während der Seminarstunden durchgeführt und für die Gestaltung der Plakate wurde uns von der Dozentin genügend Material zur Verfügung gestellt. Nach jeder Präsentation wurden die wichtigsten Inhalte mit einem ,Blitzlicht' nochmals wiederholt, dies half sehr dabei, das jeweilige Thema vollständig zu erfassen und es auch besser zu verinnerlichen.Was ist pädagogisches Handeln? --> Ziele und Probleme Die Zeigeformen --> repräsentat

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Las Hijas de la Villa de Las Telas / The Daught...
23,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Después de La villa de las telas llega la segunda parte de esta saga romántica histórica para fans de Downton Abbey, María Dueñas, Kate Morton o Lucinda Riley, que ha cautivado a más de un millón y medio de lectoras. Una poderosa familia. Una guerra terrible.Una mansión que esconde más de un secreto... El destino de una familia en tiempos convulsos y un amor que todo lo vence. Augsburgo, 1916. La mansión de la familia Melzer pasa a ser, por necesidad, un hospital militar. Las hijas de la casa, ayudadas por el servicio, se convierten en enfermeras que curan, cuidan y escuchan a los heridos en combate. Entretanto, Marie, la joven esposa de Paul Melzer, se hace cargo de la fábrica de telas en ausencia de su marido. Sin embargo, recibe una terrible noticia: su cuñado ha caído en el frente y Paul es ahora un prisionero de guerra. Marie se niega a que las circunstancias la venzan y lucha con todas sus fuerzas por preservar el patrimonio familiar. Pero, mientras no pierde la esperanza de volver a ver a Paul con vida y se deja la piel en la fábrica, el elegante Ernst von Klippstein aparece en la puerta de la mansión, empeñado en no perder de vista a la joven y bella mujer que tiene entre sus capaces manos el destino de la familia Melzer. Esta apasionante saga familiar terminará en la tercera parte El legado de la villa de las telas. ENGLISH DESCRIPTION After La villa de las telas / The Cloth Villa comes the second part of this exciting historic romantic saga for fans of Downton Abbey, Maria Dueñas, Kate Morton, and Lucinda Riley, that has already captivated over a million and a half readers. A powerful family. A terrible war. A mansion that hides many dark secrets. A family’s destiny in tumultuous times, and a love that conquers all. Augsburg, 1916. The Melzer’s family mansion becomes, by necessity, a military hospital. The daughters in the family, helped by the maids, become nurses who heal, care for, and listen to those wounded in combat. Meanwhile Marie, Paul Melzer’s young wife, takes over the cloth factory due to her husband’s absence. Soon however, she receives terrible news: her brother-in-law has fallen in combat and Paul is now a prisoner of war. Marie refuses to be overcome by her current circumstances and fights with all her strength to preserve the family legacy. But, while she does not lose the hope of seeing Paul alive again and works tirelessly in the factory, the elegant Ernst von Klippstein shows up at the mansion determined not to lose sight of the beautiful young woman who holds the fate of the Melzer family in her capable hands.   This passionate family saga will continue, and end, on the third installment, The Legacy of the Cloth Villa.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot