Angebote zu "Augsburger" (571 Treffer)

Kategorien

Shops

Augsburger Netzwerke zwischen Mittelalter und N...
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt:Rolf Kießling: Der Augsburger Handel und die Wallfahrt nach Compostela. Ökonomische Vernetzungen und die Kulttopographie der Stadt - Peter Rückert: Augsburger Buchkunst um 1500 und ihre Netzwerke im deutschen Südwesten - Magdalene Gärtner: Die Basilikabilder des Katharinenklosters in Augsburg als frühe Stellvertreterstätten für die Sieben-Kirchen-Wallfahrt - Johannes Wilhelm: Die Hirn'sche Grabkapelle in Augsburg: Stifter - Ikonographie - Kulturtransfer - Reinhard H. Seitz: Die Familie von Zilnhart und ihre Pilgertraditionen - Volker Honemann: Ein Augsburger Patrizier auf dem Weg nach Santiago: Sebastian Ilsung - und seine Reise nach Santiago de Compostela im Jahre 1446 - Robert Plötz: Augsburger Bilder - Jacobus Maior und seine Pilger in der Druckgrafik - Klaus Herbers: Kämpfende Heilige im 10. und 12. Jahrhundert: Der heilige Ulrich, der heilige Jakob - Resumee, Register

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Radwandern. Touren in der Region Augsburg
3,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Radwege um Augsburg, im "Wittelsbacher Land" und im "Augsburger Land"

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Augsburger Netzwerke zwischen Mittelalter und N...
43,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt:Rolf Kießling: Der Augsburger Handel und die Wallfahrt nach Compostela. Ökonomische Vernetzungen und die Kulttopographie der Stadt - Peter Rückert: Augsburger Buchkunst um 1500 und ihre Netzwerke im deutschen Südwesten - Magdalene Gärtner: Die Basilikabilder des Katharinenklosters in Augsburg als frühe Stellvertreterstätten für die Sieben-Kirchen-Wallfahrt - Johannes Wilhelm: Die Hirn'sche Grabkapelle in Augsburg: Stifter - Ikonographie - Kulturtransfer - Reinhard H. Seitz: Die Familie von Zilnhart und ihre Pilgertraditionen - Volker Honemann: Ein Augsburger Patrizier auf dem Weg nach Santiago: Sebastian Ilsung - und seine Reise nach Santiago de Compostela im Jahre 1446 - Robert Plötz: Augsburger Bilder - Jacobus Maior und seine Pilger in der Druckgrafik - Klaus Herbers: Kämpfende Heilige im 10. und 12. Jahrhundert: Der heilige Ulrich, der heilige Jakob - Resumee, Register

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Radwandern. Touren in der Region Augsburg
3,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Radwege um Augsburg, im "Wittelsbacher Land" und im "Augsburger Land"

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Luther in Augsburg
6,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Martin Luthers Tage in Augsburg und die Stadt der Confessio AugustanaViermal war Augsburg die bedeutendste Stadt für die Geschichte der Reformation in Deutschland. Das erste Mal, als Martin Luther im Oktober 1518 beim Verhör durch den Kurienkardinal Cajetan in den Fuggerhäusern den Widerruf seiner Thesen verweigerte. Das zweite Mal, als 1530 Philipp Melanchthons Augsburger Bekenntnis - die Confessio Augustana - vor Kaiser Karl V. und den Großen des Reiches verlesen wurde. Das dritteMal 1555, als der Augsburger Religionsfrieden das Prinzip des "cuius regio, eius religio" einleitete. Das vierte Mal, als in der evangelischen Kirche St. Anna 1999 die Gemeinsame Erklärung zur Recht fertigungslehre unterzeichnet wurde.Dieser kleine Führer zu den Augsburger Stätten der Reformation leitet auch zu Schauplätzen der dramatischen Tage von 1518, nach St. Anna, Augsburgs evangelischer Hauptkirche, und in das Museum "Lutherstiege". Unter den 28 Stationen sind die Doppelkirchen von St. Ulrich und Heilig Kreuz, der Mariendom, die Fuggerhäuser und die Fuggerei. Von Augsburg aus leiten Exkursionenin die Landkreise Aichach-Friedberg, Augsburg und Donau-Ries.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Das Augsburger Kunstbuechlin von 1535
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Augsburger Kunstbuechlin erschien erstmals 1535 in Augsburg und im selben Jahr auch in Frankfurt am Main, es ist die erste deutschsprachige Quellenschrift die in gedruckter Form kunsttechnologisches Wissen aus Metallverarbeitung, Farbherstellung, Färberei und Alchemie vereint und verbreitet. Die Rezepte des Augsburger Kunstbuechlin gehen auf wesentlich ältere Handschriften und Drucke zurück. Das Augsburger Kunstbuechlin wurde fast unverändert bis 1701 10-mal aufgelegt. Neben der Quellenforschung beinhaltet diese Arbeit die Transkription der Erstauflage von 1535, ein Glossar und eine praktische Versuchsreihe zum Färben von Holz, Horn und Bein nach den Rezepten des Augsburger Kunstbuechlin. Im Anhang werden die gedruckten Vorgänger des Augsburger Kunstbuechlin transkribiert und chronologisch dargestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Luther in Augsburg
5,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Martin Luthers Tage in Augsburg und die Stadt der Confessio AugustanaViermal war Augsburg die bedeutendste Stadt für die Geschichte der Reformation in Deutschland. Das erste Mal, als Martin Luther im Oktober 1518 beim Verhör durch den Kurienkardinal Cajetan in den Fuggerhäusern den Widerruf seiner Thesen verweigerte. Das zweite Mal, als 1530 Philipp Melanchthons Augsburger Bekenntnis - die Confessio Augustana - vor Kaiser Karl V. und den Großen des Reiches verlesen wurde. Das dritteMal 1555, als der Augsburger Religionsfrieden das Prinzip des "cuius regio, eius religio" einleitete. Das vierte Mal, als in der evangelischen Kirche St. Anna 1999 die Gemeinsame Erklärung zur Recht fertigungslehre unterzeichnet wurde.Dieser kleine Führer zu den Augsburger Stätten der Reformation leitet auch zu Schauplätzen der dramatischen Tage von 1518, nach St. Anna, Augsburgs evangelischer Hauptkirche, und in das Museum "Lutherstiege". Unter den 28 Stationen sind die Doppelkirchen von St. Ulrich und Heilig Kreuz, der Mariendom, die Fuggerhäuser und die Fuggerei. Von Augsburg aus leiten Exkursionenin die Landkreise Aichach-Friedberg, Augsburg und Donau-Ries.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Beiträge zur Augsburger Reformationsgeschichte
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anlässlich des Reformationsjubiläums publiziert der Verein für Augsburger Bistumsgeschichte e. V. einen Sonderdruck jener Vorträge, die beim Symposium "Die Reformation und die Reichsstadt Augsburg" am 22. Juni 2017 gehalten wurden.Gegenüber ihrer Erstveröffentlichung im 51. Jahrgang des Jahrbuches (Link) konnten die Texte teils erweitert werden. Neu hinzu kamen die schriftlichen Fassungen zweier Vorträge, die im Rahmen der Reihe "500 Jahre Reformation - Historische Zugänge" in Kooperation mit der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg veranstaltet worden waren. Komplettiert wird die Aufsatzsammlung zur Augsburger Reformationsgeschichte mit dem Beitrag "Die radikal-reformatorische Täuferbewegung in Augsburg", der aus einem Referat bei der ordentlichen Mitgliederversammlung im Jahr 2017 hervorgegangen ist.Mit Beiträgen von Walter Ansbacher, Christoph Becker, Michael Cramer-Fürtig, Regina Dauser, Thomas Groll, Rolf Kießling, Christof Paulus, Dietmar Schiersner, Klaus Unterburger und Klaus Wolf.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Augsburger Sagen und Legenden, 1 Audio-CD, Audi...
14,65 € *
ggf. zzgl. Versand

"Hätt' ich Venedigs Macht und Augsburger Pracht, Nürnberger Witz, Straßburger Geschütz und Ulmer Geld, wär' ich der Reichste in der Welt." Dieses Sprichwort aus dem 16. Jahrhundert schwärmt von der Stadt Augsburg. Zwischen Lech und Wertach gelegen, war Augsburg schon immer eine Stadt der Superlative. Im Jahr 15 v. Chr. unter Kaiser Augustus als Augusta Vindelicorum gegründet, zählt die Stadt heute zu den ältesten in Deutschland. Unter der Führung der Kaufmannsfamilie Fugger wuchs Augsburg im Mittelalter zu einer Weltmetropole. Kaiser Maximilian I. besaß hier ein Haus und Kaiser Karl V. hatte eigene Räume im Fuggerschen Stadtpalast. Nach dem Dreißigjährigen Krieg endete die Augsburger Pracht für lange Zeit. Erst mit Leopold Mozart, Rudolf Diesel und Berthold Brecht schimmerte dieser Glanz in Bayerns drittgrößter Stadt wieder auf. Eine Hörbuch-Reise in das sagenhafte Augsburg, mit der der Verlag die alte Tradition desGeschichtenerzählens aufgreift und sie mit dem modernen Medium Hörbuch verbindet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot